Nach Meinung der Wolfskehler CDU sollte der Zugang zur Bahnhofsunterführung in Wolfskehlen behindertenfreundlicher gestaltet werden.

Die Partei wurde von Bürgern darauf angesprochen, dass der Bordstein zur Unterführung für Rollatoren und Rollstuhlfahrer nicht leicht zu überwinden sei. Bei einem Ortstermin bestätigte sich diese Kritik. Die CDU will jetzt prüfen, wie diese Stelle verbessert werden kann.

« Jedermann-Lauf in Goddelau am 9. September 2018 „Herausforderungen für Europa nur gemeinsam zu bewältigen“ »